Neuerscheinungen

(2 Titel)

NEU: Autor*innen im Video

Was unsere Autor*innen umtreibt und motiviert, welche Themen sie beschäftigen, wie sie arbeiten und welche Methoden sie besonders gerne in ihrer Arbeit als Therapeut*in, Coach, Berater*in oder Trainer*in nutzen, das erfahren Sie in unserer neuen Reihe „Autor*innen über ...“. Die Videos dieser Reihe erscheinen in regelmäßigen Abständen und halten den ein oder anderen Tipp sowie so manche Übung für Sie bereit.

Im neusten Video gibt Detlef Schönherr einen Einblick in seine psychotherapeutische Arbeit, in der er vor allem das Bogenschießen und Meditieren einsetzt, und erzählt, warum er sich für den Beruf als Psychotherapeut entschieden hat.

Zum Video gelangen Sie hier.

Buch des Monats

Das Buch des Monats September ist Du bist mein Heimathafen – Kurs halten für Paare“ von Thomas Prünte. In unserem Interview geht der Autor u.a. darauf ein, was die Besonderheiten seines Buchs sind und an wen es sich speziell richtet. Darüber hinaus geht es auch über seine Intention und Motivation hinter dem Ratgeber sowie um den ein oder anderen Impuls für den Beziehungsalltag.

Zum Interview gelangen Sie hier.

Die neue PRAXIS KOMMUNIKATION

Wut und Empörung haben – geadelt auch durch das Label „authentisch“ – eine erstaunliche Karriere als gesellschaftstaugliches Verhalten hingelegt. Doch wenn wir Konflikte lösen, Krisen oder heikle Phasen wie das Altern bewältigen, sorgt eine andere Haltung für inneren und äußeren Frieden: Anstand. PK blickt auf einen traditionellen Wert und wie eng er mit Würde, einem wesentlichen Aspekt im Coaching, verknüpft ist.

Mit Beiträgen von Harald Berenfänger, Nicole Grün, René Borbonus, Anna Basse u.v.m. Weitere Infos zum Heft finden Sie hier.

Sie kennen unsere Zeitschrift noch nicht und sind neugierig geworden? Hier können Sie ein kostenloses Leseexemplar anfordern.

Neue Online-Seminare

Dr. Silke Brand
Warum ich?
Wie Sie sich aus Verbitterung befreien und an erfahrenem Unrecht wachsen
Laufzeit: 4 Stunden in 6 Modulen
Inkl. 14 Audio-Meditationen und 22 Arbeitsblättern
EUR 99,-
Weitere Infos & Anmeldung unter: www.sinnsucher.de
Tanja Klein, Ruth Urban
Erfolg durch Positionierung
Finden Sie Ihre individuelle Positionierung als Coach oder Trainer*in und starten Sie in den Erfolg!
Laufzeit: über 42 Minuten Video + 44 Minuten Audio in 31 Lerneinheiten
Direkter Kontakt zu den Kursleiterinnen
Best Practice von 7 erfolgreichen Coaches und Trainer*innen
EUR 129,-
Weitere Infos & Bestellung

Unsere Bestseller

Junfermann Instagram Feed

„In den ersten sieben Jahren unseres Lebens, sagt man in der Psychologie, kommen wir in die Welt und ‚laden‘ erst einmal sämtliche ‚Programme herunter‘: Wie meine Eltern mit uns umgehen, wie unsere Geschwister oder Lehrer*innen mit uns reden usw., davon leiten wir dann unser Weltbild ab. Wie bin ich in der Welt? Wie ist diese Welt zu mir? Wie verhalten sich andere Menschen mir gegenüber? Wie nehme ich andere Menschen wahr? Und dann glauben wir: ‚Das ist die Wahrheit!‘ und laufen mit diesen Filtern, nach und nach natürlich mit ein paar Anpassungen, durch die Welt." – Simone Kriebs Wie wichtig es sein kann, dass wir erkennen, dass es sich dabei „nur“ um unsere eigene Wirklichkeit und nicht um die allgemeingültige, universale Wahrheit handelt, das beleuchtet Simone Kriebs in der aktuellen Folge von „Apropos Psychologie!" Jetzt reinhören! ? #hypnose #selbsthypnose #glaubenssätze #selbstwert #selbstempathie #wertschätzung #alteüberzeugungen #denkweise #selbstfürsorge #selfcare #selfcareishealthcare #hypnotherapie #hypnosetherapeutin #apropospsychologie #neuefolge #psychologiepodcast #podcasttipp @simonekriebs
NEUE PODCAST-FOLGE mit Simone Kriebs @simonekriebs zum Thema #Selbstliebe und #Hypnose Selbstliebe brauchen wir, um unseren Platz im Hier & Jetzt zu finden und ein glückliches Leben zu führen. Dafür trägt jeder Mensch von Geburt an alles in sich. Mit der Zeit aber lernen wir Interpretationen über uns selbst, die gar nicht immer stimmen müssen. Wir, also unser #Gehirn, halten sie aber für wahr und schaffen uns unsere eigene #Realität. Um diese ursprünglich in jedem von uns angelegte Fähigkeit zur Selbstliebe wiederzuentdecken, rät die #Hypnosetherapeutin Simone Kriebs alte #Gedanken und #Überzeugungen neu zu bewerten. Von sich zu behaupten: „Ich bin total hässlich!“ ist nicht das Problem: Nur glauben darf man diesen Satz nicht von sich! Manchmal verfestigen sich solche inneren Bilder, die nicht der #Wirklichkeit entsprechen, unbewusst so sehr, dass sie körperliche #Schmerzen verursachen. Hier kann #Hypnose helfen, neue Verknüpfungen im Gehirn zu schaffen. Denn, so Simone Kriebs: „Deine innere Welt bestimmt deine äußere Welt und damit deine Realität.“ In unserer neuen Folge von „Apropos Psychologie!“ spricht die Buchautorin darüber, wie wir uns selbst näherkommen können und wie uns (Selbst-)Hypnose dabei unterstützen kann. Jetzt anhören – überall dort, wo es Podcasts gibt und auf unserem Blog (siehe #linkinbio) #hypnose #selbsthypnose #glaubenssätze #selbstwert #selbstempathie #wertschätzung #alteüberzeugungen #denkweise #selbstfürsorge #selfcare #selfcareishealthcare #hypnotherapie #apropospsychologie #neuefolge #psychologiepodcast #podcasttipp
Jeden Monat stellen wir euch unser Buch des Monats vor. Diesen Monat dreht sich alles um die Neuerscheinung „Du bist mein Heimathafen“ von Dipl.-Psychologe und #Paartherapeut Thomas Prünte: ein Buch aus der Praxis für die Praxis – und den #Beziehungsalltag! Im Interview sprechen Marion Heier, die Moderatorin unseres Podcasts „Apropos Psychologie!“, und der Autor u. a. darüber, worum es im Buch geht, was seine Besonderheiten sind und an wen es sich speziell richtet. Darüber hinaus geht es auch über Thomas Prüntes Intention und Motivation hinter dem Ratgeber sowie um den ein oder anderen Impuls zum Kurs halten als #Paar. Das Video findet ihr auf unserem YouTube-Kanal oder auf unserem Blog – den Link zu beiden Präsenzen findet ihr unter dem Link in unserer Profilbeschreibung. »Du bist mein Heimathafen“ erscheint am 17.09.2021, ist jetzt aber schon vorbestellbar – entweder über unseren Webshop oder über eure Lieblingsbuchhandlung. Weitere Infos zum Buch und Bestelloptionen über unseren Webshop findet ihrebenfalls im Link in unserer Bio! #paarbeziehung #beziehungsratgeber #buchdesmonats #heimathafen #paarkommunikation #paarkonflikt #beziehung @pruente_books
„Für die #Paardynamik ist meist nicht entscheidend, dass es unterschiedliche #Bedürfnisse gibt, sondern wie sie kommuniziert werden. Wird der #Wunsch transparent gemacht und erläutert, fällt es leichter, damit umzugehen. Bleibt ein #Paar darüber im Kontakt, hält sich die emotionale Beunruhigung in Grenzen, weil man orientiert ist. Kalte und schroffe #Distanzierung wird als verletzend und Zurückweisung erlebt. Wird sie mit #Wärme kommuniziert, bringt sie #Wertschätzung und #Vertrauen zum Ausdruck. Das gilt auch für den Wunsch nach #Nähe. Ist er gut in den #Kontakt eingebettet und wird er zugewandt vorgebracht, fällt es leichter, ihn zu erfüllen. Wird er fordernd vorgetragen, ohne die #Befindlichkeit des Partners zu berücksichtigen, trifft er auf #Ablehnung. Doch manchmal muss man deutlich werden. Beeindruckt hat mich [meine Klientin] Helen, die ihr Bedürfnis auf unkonventionelle Weise zum Ausdruck brachte: Sie malte ein Schild für ihren vielbeschäftigten Mann. Darauf stand: Ich-brauche-deine-Nähe!“ Ein Auszug aus „Du bist mein Heimathafen“ von Thomas Prünte. Der #Beziehungsratgeber erscheint am 17.09.2021, ist aber jetzt schon vorbestellbar, z. B. über unseren Webshop (siehe #linkinbio unter „Zuletzt erwähnte Bücher“). Dort findet ihr auch weitere Informationen zum Buch sowie zum Autor. #heimathafen #paarbeziehung #paarkonflik #beziehungskrise #ehekrise #paarberatung #paartherapie #beziehungsratgeber #paarratgeber #paarkommunikation #emotionen #gefühle #transparenz #wünschekommunizieren #kommunikation #partner #partnerin @pruente_books
NEU im September: „Du bist mein Heimathafen – Kurs halten für Paare“ von Thomas Prünte @pruente_books Eine #Beziehung ist wie ein Garten. Sie bedarf der Pflege, damit etwas wachsen kann. Und in eine Beziehungskiste muss man etwas Gutes hineintun, wenn man etwas Gutes entnehmen möchte. Nur so kann eine #Partnerschaft auf Dauer gedeihen und die Beziehung zum sicheren Hafen werden, der #Schutz und #Geborgenheit bietet. Das Buch bietet zahlreiche Anregungen und ermutigende Leitsätze, die Sie bei der Suche nach mehr #Zufriedenheit in Ihrer Beziehung unterstützen. Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Möglichkeiten, sich als #Paar in kritischen Phasen zu regulieren. Die Fähigkeit, unterschiedliche emotionale Strömungen auszubalancieren, hilft, das innere Gleichgewicht zu halten. Füreinander ein sicherer Hafen zu sein, erfordert gegenseitiges Bemühen. Das Buch möchte die Leser*innen bei dieser lohnenden Aufgabe unterstützen und ihnen ein Wegbegleiter sein. „Du bist mein Heimathafen“ erscheint am 17.09.2021, ist aber jetzt schon vorbestellbar, z. B. über unseren Webshop (siehe #linkinbio unter „Zuletzt erwähnte Bücher“). Dort findet ihr auch weitere Informationen zum Buch sowie zu Thomas Prünte. #heimathafen #paarbeziehung #paarkonflik #beziehungskrise #ehekrise #paarberatung #paartherapie #beziehungsratgeber #paarratgeber #paarkommunikation #emotionen #gefühle
„#Atemmeditation bewirkt innere #Ruhe und #Entspannung. Ruhe und Entspannung führen nach hinduistischem und buddhistischem Verständnis zu spiritueller #Erleuchtung. Der/Die Meditierende entscheidet, ob er/sie bei Ruhe und Entspannung bleibt oder ob er/sie nach Erleuchtung sucht. Das erste Ziel der Atemmeditation für Ruhe und Entspannung: das #Bewusstsein von #Gefühlen und #Gedanken leeren […]“, beschreibt Dr. Detlef Schönherr in seinem Buch „Anleitung zur Atemmeditation“. Dabei weist er auch darauf hin, dass Atemmeditation an keine #Religion gebunden sei, und das obwohl vor allem von Menschen beschrieben und gelehrt werden würde, die sich zum #Buddhismus bekennen . „Meditation ist im buddhistisch-hinduistischen Kulturkreis ein spiritueller Weg zur Erleuchtung. Meine Absicht ist nicht, Ihnen diesen Weg zu ebnen. Ich bin Psychotherapeut (HP), kein spiritueller Lehrer. Ebenso wenig ist es meine Absicht, Ihnen den Weg zur Erleuchtung zu verbauen. Der Weg zur Erleuchtung führt über den Zustand des ‚Samadhi‘ – die ‚Einspitzigkeit des Geistes‘. Samadhi ist das Gerichtetsein des Geistes auf ein einziges Objekt. Nur in diesem Zustand ist Erleuchtung möglich. Samadhi entzaubert das Blendwerk von Gefühlen und Gedanken. Die Einspitzigkeit des Geistes lasst uns die Welt so sehen, wie sie wirklich ist. Meditation auf ihrer höchsten Wirkungsstufe führt zur Einspitzigkeit des Geistes. Ob daraus Erleuchtung wird, entscheiden Sie selbst.“ Ein Auszug aus „Anleitung zur Atemmeditation“ von Detlef Schönherr. Weitere Infos zum Buch (sowie Bestelloptionen) findet ihr auf unserer Website (siehe #linkinbio „Zuletzt erwähnte Bücher“). Auf unserem YouTube-Kanal findet ihr ein neues Video, in dem Detlef Schönherr von seiner Arbeit als Psychotherapeut erzählt – den Link findet ihr ebenfalls über den Link in unserer Bio! #meditationsimpuls #meditation #meditationundreligion #zitatdestages
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer.