Neuerscheinungen

(3 Titel)

Unsere Kartensets

In unserem Programm finden Sie nicht nur Bücher sondern auch diverse Kartensets. Ob u. a. zur Gewaltfreien Kommunikation, Körpersprache, Achtsamkeit, Positiver Psychologie, NLP oder Flipchartgestaltung - alle Boxen beinhalten bewährte Methoden für Ihre Arbeit mit Klient:innen oder geben Ihnen Impulse für den Alltag.

🡥 Alle Kartensets im Überblick

Die neue PRAXIS KOMMUNIKATION

Lasst uns spielen! Kreative Lösungen im Coaching

Kreativität ist eine enorme Kraftquelle. Kreativitätstechniken können dazu beitragen, die eigene Selbstwirksamkeit zu erkennen, Ressourcen aufzuspüren und eingetretene Pfade zu verlassen. Kreativitätscoaching ist nicht zu verwechseln mit kunsttherapeutischen Ansätzen. Wir möchten dennoch bewusst beide Seiten beleuchten: sowohl gedankliche Kreativität als auch schöpferisches Tun. Die Autorinnen und Autoren berichten aus ihrer Coachingpraxis in diesem Heft.

Mit Beiträgen von Dominik Umberto Schott, Annette Bauer, Barbara Messer, Ralf R. Russek, Thomas Spitzer uvm.
 

🡥 Zum neuen Heft

Buch des Monats

Unser Buch des Monats August ist „Chronische Schmerzen bei Kindern und Jugendlichen“ von Dr. Lea Höfel.

Schätzungsweise jedes dritte Kind in Deutschland ist von chronischen, wiederkehrenden Schmerzen betroffen. Für die Entstehung ist meist nicht ein einzelner Faktor ursächlich, sondern verschiedene körperliche, psychische und soziale Aspekte, die ineinandergreifen. Das macht die Diagnose häufig nicht einfach.

Im Gespräch mit Marion Heier erläutert Dr. Lea Höfel, welches Anliegen ihr Buch erfüllt, was es ausmacht und an wen sie sich damit richtet. Anhand eines Fallbeispiels veranschaulicht sie, wie sich chronische Schmerzen in das Leben Betroffener „schleichen“ können und warum sie meist erst spät als solche erkannt werden.

🡥 Interview ansehen

 

Neue Online-Seminare

Al Weckert
Mediation: Konfliktklärung mit Gewaltfreier Kommunikation
Laufzeit: ca. 90 Minuten in 30 Lerneinheiten
inkl. 37-seitigem Begleitheft mit 25 Übungen und
Teilnahmezertifikat
Weitere Infos & Bestellung
 
Angela Dietz
Gesünder und glücklicher miteinander
Ein Jahreskurs mit Gewaltfreier Kommunikation
Laufzeit: über 2 Std. in 48 Lektionen
mit 180 Seiten Übungen & Impulse mit genialen Unterstützungen für Deinen Alltag
inkl. 17 kurzen Motivationsvideos, Abschlussgespräch mit Angela Dietz und Teilnahme-Zertifikat
monatlich: EUR 44,- ODER quartalsweise: EUR 120,- ODER einmalig: EUR 399,-
Weitere Infos & Bestellung

Unsere Bestseller

Junfermann Instagram Feed

„Es ist einfacher den #Fehler zu finden, als #Potenziale zu erkennen," sagt Dr. Claas Triebel in unserer neuesten Folge von „Apropos Psychologie!“ Kein Wunder also, dass viele Menschen, die auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen sind, den Blick zunächst nach außen richten: Welche Jobs werden angeboten? Welche Qualifikationen sollen mitgebracht werden? Um dann vielleicht sogar ernüchtert feszustellen: Die Anforderungen sind viel zu hoch! Class Triebel empfiehlt stattdessen, den Blick zunächst nach innen zu richten: Wer bin ich? Was kann ich? Was will ich? Das Bewusstsein über eigene Stärken und Potenziale, Wünsche und Ziele, lässt sich dann zielgerichtet bei der Jobwahl nutzen. Mehr erfahrt ihr in unserer neuesten Folge „Apropos ... Karriere!“ mit Claas Triebel @sommercharlie Das im Beitragsbild verwendete Zitat stammt aus Claas Triebels Buch „Wer bin ich? Was kann ich? Was will ich?“ (Klett-Cotta 2022), siehe Slide 2. #karriere #karrierechance #karrierecoaching #beruf #berufsweg #ausbildung #studium #weiterbildung #beruflichesglück #karrieretipps #karrierecoach #kompetenzen #herausforderung #defizite #defiziz #defizitorientierunf #spruchdestages #sprücheundzitate #midlifecrisis #quarterlifecrisis #bauchgefühl #berufung @klettcotta_fachbuch
NEUE PODCAST-FOLGE mit dem Psychologen und Klett-Cotta-Autor Dr. Claas Triebel @sommercharlie Ist der Traumjob immer noch der Traumjob? Oder haben sich mit der Zeit Präferenzen und Werte verändert, sodass ein Spurwechsel guttun würde? Wann ist es Zeit, im Beruf nochmal neu zu starten? Kann es irgendwann zu spät sein? Wie sieht eine „gute“ Laufbahn heute aus? Wie sehr darf man seinem Bauchgefühl trauen, wenn es um die persönlichen, beruflichen Kompetenzen geht? Wie wichtig ist die Marktorientierung? In unserer neuen Podcast-Folge erzählt Dr. Claas Triebel, Psychologe in München, aus seiner Praxis und erklärt, warum es so wichtig ist, sich drei Fragen zu beantworten: Wer bin ich? Was kann ich? Was will ich? Seine Empfehlung: Machen! Anfangen und ruhig ausprobieren! ? Jetzt reinhören: Entweder über euren Lieblingspodcast-Dienst oder direkt auf unserem Blog siehe #linkinbio oder Link in unserer Story! #karriere #karrierechance #karrierecoaching #beruf #berufsweg #ausbildung #studium #weiterbildung #beruflichesglück #karrieretipps #karrierecoach #kompetenzen #midlifecrisis #quarterlifecrisis #bauchgefühl #berufung @klettcotta_fachbuch
?? DAS GEWINNSPIEL IST BEENDET. DIE GEWINNERIN WURDE AUSGELOST UND BENACHRICHTIGT ?? Der Sommer ist im vollen Gange und bei euch steht bald der Urlaub vor der Tür? Dann haben wir da etwas für euch ... ??? Wir verlosen unser neues Mutmachbuch „Schließ Frieden mit deinem Körper“ von Tanja Peters @tanjapeters_diemutberaterin zusammen mit einem originalen reisenthel-Shopper XL (in der Farbe „signature spectra green“) und einem Badetuch von Tom Tailor in Dunkelblau – dann fehlt eigentlich nur noch Sonnencreme, etwas zu trinken und der ein oder andere Snack und es kann losgehen – zum Strand, an den Badesee oder in den Park! ? Das Buch ist randvoll mit: • berührenden und mutigen Interviews mit starken Persönlichkeiten, • praktischen Übungen, um den liebevollen Blick auf den eigenen Körper in den Alltag zu integrieren, • den sieben Prinzipien für mehr KörperMUT, • Gedanken, Geschichten und Impulsen, die nachhaltig den Blick auf den eigenen Körper verändern. #bodypositivity #bodyneutrality #selbstliebe #selbstakzeptanz Um in den Lostopf zu hüpfen, dann folgt unserem Kanal, hinterlasst diesem Beitrag ein Like und einen Kommentar! Teilnahmezeitraum: Mittwoch, 27.07.2022, bis Mittwoch, 03.08.2022, 23.59 Uhr. Spätestens am 05.08.2020 losen wir aus und verkünden die/den Gewinner:in! Viel Glück ? ?? Die Teilnahmebedingungen findet ihr auf dem letzten Slide dieses Beitrags! ? *Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Instagram/Facebook und wird in keiner Weise von Instagram/Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. ? Unser Impressum findet ihr unter: https://www.junfermann.de/impressum/c-67 (siehe Link „Impressum in unserem Linktree oder im Story-Highlight „Impressum“) #buchverlosung #sommergewinnspiel #sommerferien #sommerurlaub #giveaway #gewinnspiel #verlosung #buchgewinnspiel #bu?chergewinnen #reisenthel #reisenthelshopper #tomtailor #körpermut #mutmuskeltraining
Dass chronische Schmerzen häufig nicht ernst genommen oder erst spät erkannt werden, liegt am allgemeinen Schmerzverständnis, so Dr. Lea Höfel, leitende Psychologin an der Kinderklinik Garmisch-Patenkirchen: Schmerz werde meist mit einem (Gewebe-)Schaden verbunden, wie z. B. einem gebrochenen Arm. Dass wir aber auch Schmerzen haben können, ohne dass wir uns etwas gebrochen haben o.ä., das wissen viele Menschen nicht. Für die Entstehung chronischer Schmerzen ist meist nicht ein einzelner Faktor ursächlich, sondern verschiedene körperliche, psychische und soziale Aspekte, die ineinandergreifen. Diese und viele weitere Aspekte chronischer Schmerzen, und was Eltern tun können, wenn sie den Verdacht haben, dass ihr Kind davon betroffen ist, erläutert Dr. Lea Höfel in unserer neuen Podcast-Folge. Jetzt reinhören – entweder über über euren Lieblingspodcastdienst hören – oder direkt auf unserem Blog siehe #linkinbio ©? Illustration: Dr. Lea Höfel @doctors_explain #chronischeschmerzenbeikindern #psychischegesundheit #mentaltegesundheit #schmerztherapie #eltern #elternkindbeziehung #zitatdestages #psychologie #chronischeschmerzen #schmerzen #bauchschmerzen #kopfschmerzen
NEUE PODCAST-FOLGE mit Dr. Lea Höfel @doctors_explain zum Thema #ChronischeSchmerzen bei Kindern und Jugendlichen Jedes dritte Kind in Deutschland berichtet, in den letzten drei Monaten #Schmerzen gehabt zu haben, viele von ihnen zum wiederholten Male. Oft wissen Eltern gar nichts davon. Wie aber erkenne ich das als Elternteil? Ab wann sind Schmerzen bei Kindern chronisch? Dr. Lea Höfel, leitende Psychologin an der Kinderklinik Garmisch-Patenkirchen, erklärt: „Schmerz ist eine sensorische, emotionale Erfahrung, die nicht gleichzusetzen ist mit dem Auslöser des Schmerz‘. Jeder Mensch, jedes #Kind nimmt ihn daher anders wahr.“ Zu den selbst von Fachleuten oft viel zu spät erkannten Schmerzen gehören auch solche, die eben nicht wie ein Beinbruch sichtbar sind. Bei kleineren Kindern sind dies oft #Bauchschmerzen, bei Jugendlichen kommen vielfach #Kopfschmerzen oder #Rückenschmerzen hinzu, oder Schmerzen des Muskel- und Gelenksystems. Durch seelischen #Stress kann aus einem solchen „normal“ akuten Schmerz ein chronischer Zustand werden. Die Behandlung chronischer Schmerzen ist äußerst schwierig – gerade bei Kindern. Denn vielfach steckt hinter dem Schmerz etwas anderes: die Rückenschmerzen des Schülers entpuppen sich z. B. als #Schulangst, die #Bauchschmerzen sind durch stete Hänselei durch die Mitschüler:innen verursacht. Das Aufzudecken braucht viel Zeit. Diese und viele weitere Aspekte chronischer Schmerzen, und was Eltern tun können, wenn sie den Verdacht haben, dass ihr Kind davon betroffen ist, erläutert Dr. Lea Höfel in unserer neuen Podcast-Folge. Jetzt reinhören – entweder über über euren Lieblingspodcastdienst hören – oder direkt auf unserem Blog siehe #linkinbio #chronischeschmerzenbeikindern #psychischegesundheit #mentaltegesundheit #schmerztherapie #eltern #elternkindbeziehung
NEUE PODCAST-FOLGE zur Kurzzeit-Coaching-Methode „wingwave“ mit Cora Besser-Siegmund, Lola Siegmund und Frank Weiland Wie kann ich mit einem gesunden #Selbstbewusstsein, #Tatenlust und #Freude das #Leben meistern? – Häufig steht einem guten, leichteren Leben etwas im Weg. Solche #Blockaden aufzuspüren und möglichst rasch aufzulösen ist das Ziel von wingwave-Coaching. „wingwave ist eine Kombination von Elementen aus dem #NLP, einem Muskeltest aus der #Kinesiologie und der Nutzung wacher REM-Phasen. Im Mittelpunkt steht dabei das #Emotionscoaching", erklärt Cora Besser-Siegmund. Die Methode nutzt die natürliche #Informationsverarbeitung des Menschen, die zu großen Teilen während des Schlafs, in den sog. REM- oder #Tiefschlafphasen stattfindet. In diesen Phasen bewegt der Mensch unbewusst die Augen hin und her. Es bewirkt, dass die beiden Gehirnhälften besser verbunden werden und zusammenarbeiten. Eine gute Verbindung der verschiedenen Bereiche im #Gehirn verbessert z. B. die #Merkfähigkeit und macht Gelerntes leichter abrufbar. Wer viele REM-Phasen im Schlaf hat, lernt leichter. Im #Schlaf räumt das Gehirn quasi auf. Der Rat, „mal eine Nacht drüber zu schlafen“ ist also ein sehr sinnvoller. Diese Art der Informationsverarbeitung lässt sich auch im wachen Zustand nutzen: Was es damit auf sich hat, wie wirksam wingwave ist und wie es angewendet werden kann, das beleuchten @corabessersiegmund @lola_ananda_siegmund und Frank Weiland in unserer neuen Folge! Jetzt anhören: Überall dort, wo's Podcasts gibt oder auf unserem Blog siehe #linkinbio #neuefolge #apropospsychologie #stressmanagement #wingwave #wingwavemethode #kurzzeitcoaching #lernen #remphase #coachingmethode @wingwave_official
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer.