Praxis Kommunikation

Mut zum Kontrollverlust

Schwankend (volatil), unsicher, komplex sowie mehrdeutig (ambig), kurz VUKA – so beschreiben Lehrbücher die Welt, in der Menschen arbeiten. Und ein Akronym ist auch das Gegenmittel: AGIL. Es steht für Anpassung, Zielverfolgung (Goal Attainment), Integration und Aufrechterhaltung (Latency), ein Konzept, das in die Systemtheorie der 50er-Jahre zurückreicht. Welche Erfahrungen machen Kommunikations-Profis angesichts der neuen Anforderungen in der Wirtschaftswelt? Welche Methoden im Training, in Coaching und Beratung sind besonders erfolgreich?

Ausgabe 3 erscheint am 30.06.2020

Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer.