Trauma und Körper
Print
44,00 €
Sofort lieferbar
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Sie werden benachrichtigt sobald das E-Book erschienen ist.
Trauma und Körper

Ein sensumotorisch orientierter psychotherapeutischer Ansatz. Vorworte von B.v.d. Kolk & D. Siegel

Übersetzt von Theo Kierdorf
Print
44,00 €
Sofort lieferbar
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Sie werden benachrichtigt sobald das E-Book erschienen ist.

"Aus einer Vielzahl von Gründen wird der Körper bei der Redekur übergangen."Mit diesem einleitenden Satz kündigen die Autoren dieses Buches die Erweiterung der traditionellen Redetherapie an. Dabei greifen sie auf Fertigkeiten zurück, die sie seit vielen Jahren in ihrer psychotherapeutischen Arbeit nutzen, und entwerfen so einen einzigartigen Ansatz der Traumabehandlung.

"Wenn Onno van der Hart, einer der bekanntesten Traumafachleute, i Klappentext schreibt: "Auf dieses Buch hat die Psychotraumatologie lange gewartet!", so habe ich dieser Wertung nach der Lektüre kaum etwas hinzuzufügen. Dieses Buch ist aber nicht nur denjenigen zu empfehlen, die mit traumatisierten Menschen arbeiten, sondern sollte (wie Allan Schore im Klappentext empfiehlt) "für Kliniker aller psychotherapeutischen Schulen Pflichtlektüre sein". Peter Luitjens in systhema

"Auf dieses Buch hat die Psychotraumatologie lange gewartet! Es stellt Klinikern endlich eine wichtige praktische und theoretische Stütze zur Verfügung, die ihnen hilft, die zentrale Bedeutung fixierter sensumotorischer Muster bei Überlebenden zu verstehen."- Onno van der Hart

"Die Autoren dieses bahnbrechenden Werkes beschreiben eine Vielzahl psychosomatischer Ansätze für die Behandlung Traumatisierter, die durch Einbeziehung sowohl körperlicher als auch psychischer Manifestationen des Traumas eine integrierte Form der Heilung ermöglichen. ... Ich kann dieses Werk nur wärmstens empfehlen."- Christine A. Courtois


Erschienen am 30.11.2009
ISBN: 978-3-87387-717-7, 432 Seiten, kartoniert, Format: 17.0 x 24.0

"Aus einer Vielzahl von Gründen wird der Körper bei der Redekur übergangen."Mit diesem einleitenden Satz kündigen die Autoren dieses Buches die Erweiterung der traditionellen Redetherapie an. Dabei greifen sie auf Fertigkeiten zurück, die sie seit vielen Jahren in ihrer psychotherapeutischen Arbeit nutzen, und entwerfen so einen einzigartigen Ansatz der Traumabehandlung.

"Wenn Onno van der Hart, einer der bekanntesten Traumafachleute, i Klappentext schreibt: "Auf dieses Buch hat die Psychotraumatologie lange gewartet!", so habe ich dieser Wertung nach der Lektüre kaum etwas hinzuzufügen. Dieses Buch ist aber nicht nur denjenigen zu empfehlen, die mit traumatisierten Menschen arbeiten, sondern sollte (wie Allan Schore im Klappentext empfiehlt) "für Kliniker aller psychotherapeutischen Schulen Pflichtlektüre sein". Peter Luitjens in systhema

"Auf dieses Buch hat die Psychotraumatologie lange gewartet! Es stellt Klinikern endlich eine wichtige praktische und theoretische Stütze zur Verfügung, die ihnen hilft, die zentrale Bedeutung fixierter sensumotorischer Muster bei Überlebenden zu verstehen."- Onno van der Hart

"Die Autoren dieses bahnbrechenden Werkes beschreiben eine Vielzahl psychosomatischer Ansätze für die Behandlung Traumatisierter, die durch Einbeziehung sowohl körperlicher als auch psychischer Manifestationen des Traumas eine integrierte Form der Heilung ermöglichen. ... Ich kann dieses Werk nur wärmstens empfehlen."- Christine A. Courtois


Erschienen am 30.11.2009
ISBN: 978-3-87387-717-7, 432 Seiten, kartoniert, Format: 17.0 x 24.0

Leserstimmen

Zu diesem Titel sind noch keine Leserstimmen vorhanden.

Sie können eine Leserstimme anlegen indem Sie auf den Link "Neuen Beitrag verfassen" klicken.

Ihre Meinung
Ihr Kommentar:*


Mediathek

Downloads
Inhaltsverzeichnis
Druckansicht / Waschzettel

Affiliate-Programm

Tragen Sie hier Ihre Partner ID ein:

Affiliate-Programm

Was ist das und wie funktioniert es?

Als unser/e Partner*in präsentieren und empfehlen Sie von Ihnen ausgewählte Junfermann-Bücher auf Ihrer Website. Von dieser Empfehlung aus erfolgt eine Verlinkung zu unserem Webshop, gezielt zur Produktseite des jeweiligen Buches, welche durch einen Zahlencode eindeutig auf Sie als unsere/n Partner*in zurückzuführen ist: Gibt ein Kunde, der über Ihren Link in unseren Shop gelangt ist, bei uns eine Bestellung auf, dann zahlen wir unserer/unserem Partner*in eine attraktive Provision von 25% des Gesamtbestellwertes.

Wie melde ich mich an?

Bitte schicken Sie eine Anfrage an Ihre Ansprechpartnerin Carolin Stephan und nennen Sie uns Ihre Post- sowie Website-Adresse. Daraufhin schicken wir Ihnen Vertragsunterlagen zu, alles weitere klären wir dann im Laufe des Vertragabschlusses. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sollten Sie noch Fragen haben, so erreichen Sie Ihre Ansprechpartnerin unter:

Carolin Stephan

Tel: 05251-13 44 11

Fax: 05251-13 44 44

stephan[at]junfermann.de


Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer.