Emparing
PDF
13,99 €
Sofort lieferbar
Emparing

Lebensgefühle miteinander teilen - Lebenskrisen besser bewältigen

PDF
13,99 €
Sofort lieferbar

Zusammen sind wir mehr als allein
Kennen Sie das Gefühl, sich unbedingt etwas von der Seele reden zu wollen? In uns gibt es ein grundlegendes, aber unbewusstes Bedürfnis, sowohl angenehme als auch unangenehme Erlebnisse zu teilen: zum Beispiel indem wir mit anderen darüber sprechen. Aber auch in Form von Stimmungen lassen wir andere indirekt an unserem Erleben teilhaben. Doch warum tun wir das? Wir geben damit einen Teil unseres emotionalen Erlebens an andere ab und verhelfen uns dadurch zu Erleichterung – vor allem, wenn wir auf ein aufmerksames und empathisches Gegenüber treffen. Ungeachtet dessen, ob wir selbst unser Erleben (ver-)teilen oder am Erleben einer anderen Person teilnehmen: das, was wir wahrnehmen, ist das, was Ina Rosenthal als „Emparing“ bezeichnet – eine Wortsymbiose aus „Empathie“ und „Sharing“. Wenn wir ein Verständnis und Bewusstsein für den Emparing-Prozess entwickeln, kann dies starken Einfluss auf die Art und Weise haben, wie wir Beziehungen sehen und wie wir mit Lebenskrisen umgehen. Eindringliche Beispiele aus dem Buch zeigen, dass sich selbst schwere Schicksalsschläge besser bewältigen lassen, wenn wir sie mit den uns verbundenen Menschen teilen.


Erschienen am 30.11.2018
ISBN: 978-3-95571-744-5, 104 Seiten

Zusammen sind wir mehr als allein
Kennen Sie das Gefühl, sich unbedingt etwas von der Seele reden zu wollen? In uns gibt es ein grundlegendes, aber unbewusstes Bedürfnis, sowohl angenehme als auch unangenehme Erlebnisse zu teilen: zum Beispiel indem wir mit anderen darüber sprechen. Aber auch in Form von Stimmungen lassen wir andere indirekt an unserem Erleben teilhaben. Doch warum tun wir das? Wir geben damit einen Teil unseres emotionalen Erlebens an andere ab und verhelfen uns dadurch zu Erleichterung – vor allem, wenn wir auf ein aufmerksames und empathisches Gegenüber treffen. Ungeachtet dessen, ob wir selbst unser Erleben (ver-)teilen oder am Erleben einer anderen Person teilnehmen: das, was wir wahrnehmen, ist das, was Ina Rosenthal als „Emparing“ bezeichnet – eine Wortsymbiose aus „Empathie“ und „Sharing“. Wenn wir ein Verständnis und Bewusstsein für den Emparing-Prozess entwickeln, kann dies starken Einfluss auf die Art und Weise haben, wie wir Beziehungen sehen und wie wir mit Lebenskrisen umgehen. Eindringliche Beispiele aus dem Buch zeigen, dass sich selbst schwere Schicksalsschläge besser bewältigen lassen, wenn wir sie mit den uns verbundenen Menschen teilen.


Erschienen am 30.11.2018
ISBN: 978-3-95571-744-5, 104 Seiten

Leserstimmen

Zu diesem Titel sind noch keine Leserstimmen vorhanden.

Sie können eine Leserstimme anlegen indem Sie auf den Link "Neuen Beitrag verfassen" klicken.

Ihre Meinung
Ihr Kommentar:*

Mediathek

Downloads
Druckansicht / Waschzettel

Affiliate-Programm

Tragen Sie hier Ihre Partner ID ein:

Affiliate-Programm

Was ist das und wie funktioniert es?

Als unser/e Partner*in präsentieren und empfehlen Sie von Ihnen ausgewählte Junfermann-Bücher auf Ihrer Website. Von dieser Empfehlung aus erfolgt eine Verlinkung zu unserem Webshop, gezielt zur Produktseite des jeweiligen Buches, welche durch einen Zahlencode eindeutig auf Sie als unsere/n Partner*in zurückzuführen ist: Gibt ein Kunde, der über Ihren Link in unseren Shop gelangt ist, bei uns eine Bestellung auf, dann zahlen wir unserer/unserem Partner*in eine attraktive Provision von 25% des Gesamtbestellwertes.

Wie melde ich mich an?

Bitte schicken Sie eine Anfrage an Ihre Ansprechpartnerin Carolin Stephan und nennen Sie uns Ihre Post- sowie Website-Adresse. Daraufhin schicken wir Ihnen Vertragsunterlagen zu, alles weitere klären wir dann im Laufe des Vertragabschlusses. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sollten Sie noch Fragen haben, so erreichen Sie Ihre Ansprechpartnerin unter:

Carolin Stephan

Tel: 05251-13 44 11

Fax: 05251-13 44 44

stephan[at]junfermann.de


Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer.