Grundlagen der Motivierenden Gesprächsführung
PDF
22,99 €
Sofort lieferbar
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Sie werden benachrichtigt sobald das E-Book erschienen ist.
Grundlagen der Motivierenden Gesprächsführung

Für Beratung, Therapie und Coaching

PDF
22,99 €
Sofort lieferbar
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Sie werden benachrichtigt sobald das E-Book erschienen ist.

Innere Motivation durch das Auflösen von Ambivalenzen

In diesem Buch präsentieren die Autoren übersichtlich, fundiert und anhand vieler Fallbeispiele die Grundlagen der Motivierenden Gesprächsführung (Motivational Interviewing, MI), ihre Entwicklung bis zum heutigen Stand, die Einsatzfelder und praktischen Umsetzungsmöglichkeiten.
Seit ihrer Begründung in den 80er-Jahren hat das MI immer neue Anwendungsbereiche gefunden: Neben dem erfolgreichen Einsatz in der Suchttherapie (Essstörungen, Drogenmissbrauch, pathologisches Spielen etc.) kann das MI auch Betroffenen mit Angststörungen oder im Umgang mit chronischen Krankheiten helfen, ihre Selbstwirksamkeit zu erfahren und zielführende Verhaltensweisen umzusetzen. Die innere Motivation des Klienten wird durch ein Eruieren und Auflösen von ambivalenten Einstellungen bewirkt. Da es bei der MI vor allem um eine Grundhaltung und eine universelle Technik in Beratungssituationen geht, lässt sie sich in vielfältige Beratungs- und Therapieformen integrieren. So gelingt Veränderung – in jedem Setting!


Erschienen am 18.07.2018
ISBN: 978-3-95571-730-8, 208 Seiten

Innere Motivation durch das Auflösen von Ambivalenzen

In diesem Buch präsentieren die Autoren übersichtlich, fundiert und anhand vieler Fallbeispiele die Grundlagen der Motivierenden Gesprächsführung (Motivational Interviewing, MI), ihre Entwicklung bis zum heutigen Stand, die Einsatzfelder und praktischen Umsetzungsmöglichkeiten.
Seit ihrer Begründung in den 80er-Jahren hat das MI immer neue Anwendungsbereiche gefunden: Neben dem erfolgreichen Einsatz in der Suchttherapie (Essstörungen, Drogenmissbrauch, pathologisches Spielen etc.) kann das MI auch Betroffenen mit Angststörungen oder im Umgang mit chronischen Krankheiten helfen, ihre Selbstwirksamkeit zu erfahren und zielführende Verhaltensweisen umzusetzen. Die innere Motivation des Klienten wird durch ein Eruieren und Auflösen von ambivalenten Einstellungen bewirkt. Da es bei der MI vor allem um eine Grundhaltung und eine universelle Technik in Beratungssituationen geht, lässt sie sich in vielfältige Beratungs- und Therapieformen integrieren. So gelingt Veränderung – in jedem Setting!


Erschienen am 18.07.2018
ISBN: 978-3-95571-730-8, 208 Seiten

Leserstimmen

Zu diesem Titel sind noch keine Leserstimmen vorhanden.

Sie können eine Leserstimme anlegen indem Sie auf den Link "Neuen Beitrag verfassen" klicken.

Ihre Meinung
Ihr Kommentar:*

Mediathek

Downloads
Druckansicht / Waschzettel

Affiliate-Programm

Tragen Sie hier Ihre Partner ID ein:

Affiliate-Programm

Was ist das und wie funktioniert es?

Als unser/e Partner*in präsentieren und empfehlen Sie von Ihnen ausgewählte Junfermann-Bücher auf Ihrer Website. Von dieser Empfehlung aus erfolgt eine Verlinkung zu unserem Webshop, gezielt zur Produktseite des jeweiligen Buches, welche durch einen Zahlencode eindeutig auf Sie als unsere/n Partner*in zurückzuführen ist: Gibt ein Kunde, der über Ihren Link in unseren Shop gelangt ist, bei uns eine Bestellung auf, dann zahlen wir unserer/unserem Partner*in eine attraktive Provision von 25% des Gesamtbestellwertes.

Wie melde ich mich an?

Bitte schicken Sie eine Anfrage an Ihre Ansprechpartnerin Carolin Stephan und nennen Sie uns Ihre Post- sowie Website-Adresse. Daraufhin schicken wir Ihnen Vertragsunterlagen zu, alles weitere klären wir dann im Laufe des Vertragabschlusses. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sollten Sie noch Fragen haben, so erreichen Sie Ihre Ansprechpartnerin unter:

Carolin Stephan

Tel: 05251-13 44 11

Fax: 05251-13 44 44

stephan[at]junfermann.de


Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer.