Suchergebnisse für "Therapieformen"

(10 Titel)

Das Gefühl, ein NO-BODY zu sein

Depersonalisation, Dissoziation und Trauma. Eine Einführung für Therapeuten und Betroffene

Wie ist das, wenn Menschen sich plötzlich nicht mehr spüren können, ihre Wahrnehmung sich verändert oder sie sich selber im Spiegel nicht mehr erkennen können?

Das vorliegende Buch versucht, Einblicke in diese Erfahrenswelt zu geben, die ...


Kleiner Psychotherapieführer

Grundlagen und Methoden. Praktischer Wegweiser zur geeigneten Therapie

Auf dem weiten Feld der Psychotherapie Überblick zu behalten ist nicht einfach. Diejenigen, die eine Therapie aufnehmen wollen, stehen der praktischen Umsetzung oft erst einmal ratlos gegenüber. An wen genau sollen sie sich wenden? Welche Therapie ...


Dialektische Verhaltenstherapie

Die Dialektische Verhaltenstherapie (DVT) wurde speziell für die Behandlung chronisch suizidaler Patienten mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung entwickelt. Die DVT integriert Strategien aus der kognitiven Verhaltenstherapie mit Aspekten der ...


CBASP - Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy

Chronische Depressionen effektiv behandeln

Hinter dem Begriff "Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy" (CBASP) verbirgt sich eine der interessantesten Neuentwicklungen der kognitiven Verhaltenstherapie. Der Ansatz integriert behaviorale, kognitive, psychodynamische sowie ...


Akzeptanz- und Commitment-Therapie

Die Akzeptanz- & Commitment-Therapie, kurz ACT, ist eine moderne Verhaltenstherapie. Im Gegensatz zu eher traditionellen kognitiven Verhaltenstherapien zielt die ACT nicht darauf ab, unerwünschte Gedanken oder Emotionen zu reduzieren oder zu eliminieren.


Grundlagen der Motivierenden Gesprächsführung

Für Beratung, Therapie und Coaching

In diesem Buch präsentieren die Autoren übersichtlich, fundiert und anhand vieler Fallbeispiele die Grundlagen der Motivierenden Gesprächsführung (Motivational Interviewing, MI), ihre Entwicklung bis zum heutigen Stand, die Einsatzfelder und ...


Kognitive Therapie nach Aaron T. Beck

Neben Albert Ellis zählt vor allem Aaron T. Beck zu den Begründern der kognitiven Therapien. Beck unterzog die Psychoanalyse bei der Behandlung von Depressionen einer kritischen Überprüfung und kam zu dem Schluss, dass sie zu langwierig sei und ...


Gestalttherapie

Therapeutische Skills kompakt, Bd. 5

Die Gestalttherapie ist ein psychologisches Verfahren, das sowohl gesprächsorientiert, als auch darstellend-kreativ und körperorientiert arbeitet. Ausgehend von der Psychoanalyse schufen Fritz und Laura Perls die Basis der heutigen Gestalttherapie, ...


Compassion Focused Therapy

Die Bedeutung der heilsamen Wirkung von Mitgefühl (engl. compassion) hat in den letzten Jahren im therapeutischen Setting enorm zugenommen. Die Entwicklung von Mitgefühl - sich selbst und seinen Mitmenschen gegenüber - ist zu einem wichtigen ...


Der Schlüssel zum emotionalen Gehirn

Mit Gedächtnisrekonsolidierung die Ursachen von Symptomen beseitigen

Kann man in widrigen oder gar traumatischen Lebenssituationen Erlerntes, das tief im emotionalen Gedächtnis verankert ist, komplett entfernen? Früher stießen Therapeuten hier an Grenzen. Sie konnten an den Symptomen arbeiten, sie vollständig zu ...


(10 Titel)

Kleiner Psychotherapieführer

Grundlagen und Methoden. Praktischer Wegweiser zur geeigneten Therapie.

Auf dem weiten Feld der Psychotherapie Überblick zu behalten ist nicht einfach. Diejenigen, die eine Therapie aufnehmen wollen, stehen der praktischen Umsetzung oft erst einmal ratlos gegenüber. An wen genau sollen sie sich wenden? Welche Therapie ...


Dialektische Verhaltenstherapie

Reihe „Therapeutische Skills kompakt“, Bd. 1
Aus dem Amerikanischen von Guido Plata

Die Dialektische Verhaltenstherapie (DVT) wurde speziell für die Behandlung chronisch suizidaler Patienten mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung entwickelt. Die DVT integriert Strategien aus der kognitiven Verhaltenstherapie mit Aspekten der ...


CBASP - Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy

Chronische Depressionen effektiv behandeln

Hinter dem Begriff "Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy" (CBASP) verbirgt sich eine der interessantesten Neuentwicklungen der kognitiven Verhaltenstherapie. Der Ansatz integriert behaviorale, kognitive, psychodynamische sowie ...


Compassion Focused Therapy

Die Bedeutung der heilsamen Wirkung von Mitgefühl (engl. compassion) hat in den letzten Jahren im therapeutischen Setting enorm zugenommen. Die Entwicklung von Mitgefühl - sich selbst und seinen Mitmenschen gegenüber - ist zu einem wichtigen ...


Gestalttherapie

Therapeutische Skills kompakt, Bd. 5

Die Gestalttherapie ist ein psychologisches Verfahren, das sowohl gesprächsorientiert, als auch darstellend-kreativ und körperorientiert arbeitet. Ausgehend von der Psychoanalyse schufen Fritz und Laura Perls die Basis der heutigen Gestalttherapie, ...


Akzeptanz- und Commitment-Therapie

Therapeutische Skills kompakt

Grundlagen der Akzeptanz- und Commitment-Therapie
Die Akzeptanz- & Commitment-Therapie, kurz ACT, ist eine moderne Verhaltenstherapie. Im Gegensatz zu eher traditionellen kognitiven Verhaltenstherapien zielt die ACT nicht darauf ab, ...


Grundlagen der Motivierenden Gesprächsführung

Für Beratung, Therapie und Coaching

Innere Motivation durch das Auflösen von Ambivalenzen

In diesem Buch präsentieren die Autoren übersichtlich, fundiert und anhand vieler Fallbeispiele die Grundlagen der Motivierenden Gesprächsführung (Motivational Interviewing, MI), ihre ...


Kognitive Therapie nach Aaron T. Beck

Therapeutische Skills kompakt

Einführung in die kognitive Therapie nach Aaron T. Beck

Neben Albert Ellis zählt vor allem Aaron T. Beck zu den Begründern der kognitiven Therapien. Beck unterzog die Psychoanalyse bei der Behandlung von Depressionen einer kritischen ...


Der Schlüssel zum emotionalen Gehirn

Mit Gedächtnisrekonsolidierung die Ursachen von Symptomen beseitigen

Kann man in widrigen oder gar traumatischen Lebenssituationen Erlerntes, das tief im emotionalen Gedächtnis verankert ist, komplett entfernen? Früher stießen Therapeuten hier an Grenzen. Sie konnten an den Symptomen arbeiten, sie vollständig zu ...


Zurück ins Leben finden

Mit ACT Posttraumatische Belastungsstörungen und traumabedingte Probleme bewältigen

Entgegen der Annahme, dass die Qualen einer Traumatisierung schier unerträglich sein müssen, finden sich täglich Beispiele von Menschen, die die schlimmsten Erfahrungen überstanden haben, denen es sogar gelingt, in ihrem Leben wieder einen Sinn zu ...


Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer.