Praxis Kommunikation 4/2018
Einzelheft

Gut genug!
Wie uns der Perfektionismus blockiert

Heft
10,00 €
Sofort lieferbar

Perfektionismus? Ja, aber richtig!
Das heißt: das Scheitern mit einzuplanen. Die innere Erlaubnis zum Menschlich-Sein.
VON EVI ANDERSON-KRUG

Mustereltern, Musterkinder
Kinder dürfen sich heute zu kleinen Mozarts, Beckers oder Klums entwickeln. Das hat einen hohen Preis.
VON PETER KLEIN

Brief an Tante Erna
Wie wir als Autoren unseren inneren Zensor überlisten.
VON BARBARA BUDRICH

Da braut sich was zusammen
Perfekt planen kann jeder. Annäherung an das Imperfekte.
VON THOMAS COUCOULIS

Dass alle alles kapieren
... und dass Fatimah neben mir sitzt. – Der perfekte Unterricht.
VON FABIENNE BERG

Jeder Schritt zählt
Ein Plädoyer für mehr Präzision.
VON MATHIAS MAUL

Mein eigener Maßstab
Drei Anregungen, sich der Fehlerkultur zu öffnen.
VON TANJA PETERS

Mein Haus, mein Auto, mein Pferd?
Nein, so läuft das nicht. Perfektionismus ist wie Lochfraß für die Finanzen.
VON BENITA KÖNIGBAUER

Schaffe ich das?
Und will ich es überhaupt schaffen? Kohärenzhilft uns Herausforderungen zu meistern.
VON JUTTA HELLER

Rundfunk to go
Der Podcast als Marketinginstrument für Coaches und Trainer.
VON HENRI APELL

Wertschätzend heißt klar
Wirksame Kommunikation von Führungskräften.
VON KARIN SCHRAG

Von Fall zu Fall
EANLPt-Kongress in Bukarest.

Bildung und Werte
Odenwald-Institut feierte 40jähriges Jubiläum.

Kunst des Zuhörens
WinWinno-Verleihung des Mediation DACH e. V. in der Elbphilharmonie.

Fragen können Wunder wirken
Und manchmal braucht es nicht einmal eine Antwort darauf.
VON ARMGARD SCHÖRLE

Ich bin nicht mein Schmerz
Die Körperintelligenz als Kompass, den wir für unsere Entscheidungen nutzen können.
VON BERNADETTE BRUCKNER

In der Mitte
Zentrierung des Körpers und Integration frühkindlicher Reflexe.
VON BÄRBEL HÖLSCHER

Was ist gerade schwer im Leben?
Beim Coaching helfen Baum, Stein, Feder, überhaupt alles, was die Natur bietet.
VON KERSTIN PETER

Wer bin ich?
EMDR auf der Timeline.
VON PETER GERECKE

Die Geschichte der Rhetorik
Comic VON JANE BORMEISTER

Bitte anschnallen!
Visualisieren in der Konfliktberatung: Live is live
VON JÖRG SCHMIDT

Eigenlob stimmt!
Mentalküche: Wie wir uns mit weniger guten Tagen versöhnen.
VON CLAUDIA SIMMERL


Erschienen am 24.08.2018
80 Seiten, Format: x

Perfektionismus? Ja, aber richtig!
Das heißt: das Scheitern mit einzuplanen. Die innere Erlaubnis zum Menschlich-Sein.
VON EVI ANDERSON-KRUG

Mustereltern, Musterkinder
Kinder dürfen sich heute zu kleinen Mozarts, Beckers oder Klums entwickeln. Das hat einen hohen Preis.
VON PETER KLEIN

Brief an Tante Erna
Wie wir als Autoren unseren inneren Zensor überlisten.
VON BARBARA BUDRICH

Da braut sich was zusammen
Perfekt planen kann jeder. Annäherung an das Imperfekte.
VON THOMAS COUCOULIS

Dass alle alles kapieren
... und dass Fatimah neben mir sitzt. – Der perfekte Unterricht.
VON FABIENNE BERG

Jeder Schritt zählt
Ein Plädoyer für mehr Präzision.
VON MATHIAS MAUL

Mein eigener Maßstab
Drei Anregungen, sich der Fehlerkultur zu öffnen.
VON TANJA PETERS

Mein Haus, mein Auto, mein Pferd?
Nein, so läuft das nicht. Perfektionismus ist wie Lochfraß für die Finanzen.
VON BENITA KÖNIGBAUER

Schaffe ich das?
Und will ich es überhaupt schaffen? Kohärenzhilft uns Herausforderungen zu meistern.
VON JUTTA HELLER

Rundfunk to go
Der Podcast als Marketinginstrument für Coaches und Trainer.
VON HENRI APELL

Wertschätzend heißt klar
Wirksame Kommunikation von Führungskräften.
VON KARIN SCHRAG

Von Fall zu Fall
EANLPt-Kongress in Bukarest.

Bildung und Werte
Odenwald-Institut feierte 40jähriges Jubiläum.

Kunst des Zuhörens
WinWinno-Verleihung des Mediation DACH e. V. in der Elbphilharmonie.

Fragen können Wunder wirken
Und manchmal braucht es nicht einmal eine Antwort darauf.
VON ARMGARD SCHÖRLE

Ich bin nicht mein Schmerz
Die Körperintelligenz als Kompass, den wir für unsere Entscheidungen nutzen können.
VON BERNADETTE BRUCKNER

In der Mitte
Zentrierung des Körpers und Integration frühkindlicher Reflexe.
VON BÄRBEL HÖLSCHER

Was ist gerade schwer im Leben?
Beim Coaching helfen Baum, Stein, Feder, überhaupt alles, was die Natur bietet.
VON KERSTIN PETER

Wer bin ich?
EMDR auf der Timeline.
VON PETER GERECKE

Die Geschichte der Rhetorik
Comic VON JANE BORMEISTER

Bitte anschnallen!
Visualisieren in der Konfliktberatung: Live is live
VON JÖRG SCHMIDT

Eigenlob stimmt!
Mentalküche: Wie wir uns mit weniger guten Tagen versöhnen.
VON CLAUDIA SIMMERL


Erschienen am 24.08.2018
80 Seiten, Format: x

Mediathek

Downloads
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer.