Gewaltfreie Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation – ein Werkzeug zur Konfliktlösung

Die Gewaltfreie Kommunikation – kurz GFK – wurde von Marshall Rosenberg entwickelt. "Gewaltfrei“ bedeutet: Wir handeln, ohne jemandem zu schaden. Wir fühlen uns empathisch in unseren Konfliktpartner ein und respektieren ihn. Es gilt, die versteckten Bedürfnisse des Konfliktpartnersherauszufinden, die hinter seinen Handlungen stehen. Gewaltfreie Kommunikation ist eine wirkungsvolle Strategie, um Konflikte im persönlichen Alltag, aber auch in größeren Kontexten (Unternehmen, Politik, verfeindete Volksgruppen) für alle Seiten befriedigend zu lösen.

 

Empfehlungen

Gewaltfreie Kommunikation

Das Grundlagenwerk - der Bestseller in Gewaltfreier Kommunikation

Ohne dass wir es vielleicht beabsichtigen, haben unsere Worte und unsere Art zu sprechen Verletzung und Leid zur Folge - bei anderen und auch bei uns selbst. Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) hilft uns, bewusster zuzuhören und unserem ...

Das Grundlagenwerk - der Bestseller in Gewaltfreier Kommunikation

Ohne dass wir es ...

 

Trainingsbuch Gewaltfreie Kommunikation

Ein praxisnahes GFK-Übungsbuch für Anfänger und Fortgeschrittene

Ein Buch aus der Praxis für die Praxis, das mit humorvollen Beispielen die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg für den ganz normalen Alltag nutzbar macht. Selbstlernende können in leicht nachvollziehbaren Übungen auf ...

Ein praxisnahes GFK-Übungsbuch für Anfänger und Fortgeschrittene

Ein Buch aus der ...

(61 Titel)

Erziehung, die das Leben bereichert

GFK im Schulalltag

In diesem Buch erklärt Bestseller-Autor Marshall B. Rosenberg, wie Interesse und Leistungsfähigkeit gefördert, eine sichere und unterstützende Lernatmosphäre geschaffen, emotionale Intelligenz, Respekt und Mitgefühl gestärkt, Konflikte gelöst und ...



Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer.