Merkzettel
0 Artikel
0,00
27,00 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Mediathek
Leserstimmen
Pressestimmen
Autor/in
S. Schröer am 14.06.2013
In dem Buch wird ein Weg zur Persönlichkeitsreifung strukturiert, praxisnah und sehr gut verständlich beschrieben. Es ist eine gelungene Mischung aus Selbsthilfe und Lehrbuch. Die Fallbeispiele machen betroffenen Lesern Mut, vermitteln das Gefühl mit dem Problem nicht allein zu sein und geben eine Perspektive über die zu erwartende Dauer des Burnout. Eine gedanklich befristete Krise lässt sich besser aushalten als eine endlos erscheinende!Beispiele aus seinem eigenen Leben heben die Anonymität zwischen Autor und Leser auf, verhindern, dass das Buch zu wissenschaftlich erscheint und macht es zu seinem persönlichen Buch!Schön fand ich auch, dass mein Lieblingslied von Reinhard Mey eingebaut ist. Ich finde den Schreibstil sehr schön. Es gelingt dem Autor, seine glasklaren Gedanken niveauvoll auszuformulieren, ohne dass es zu Lasten der Verständlichkeit geht.
Peikert am 25.05.2013
Das Buch führt Betroffene und Therapeuten leichtverständlich und mit sehr anschaulichen Abbildungen in die Ursachen von Burn Out ein. Die zum Teil von diesem Autor selbst entwickelten und in der Praxis vielfach erprobten Konzepte zur Behandlung bringen Betroffene auf einen Weg der Selbsterkenntnis und vermögen bereits erste Therapieergebnisse durch das Lesen zu erzielen. Sehr empfehlenswert !!!
Michael Weber am 23.05.2013
Ich habe das Buch in wenigen Tagen durchgelesen. Ich finde das Buch sehr lesenswert, weil es auch viele wertvolle Hinweise enthält, wenn man keinen Burnout hat und nicht in Gefahr ist, einen zu bekommen. Der Untertitel des Buches zeigt, weshalb der Inhalt für alle Menschen, die viel Arbeiten und trotzdem etwas vom Leben haben wollen, sehr empfehlenswert ist! :-)
Ihre Meinung
Ihr Name:*
Ihr E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:*
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

 
"Wer als Betroffener oder als Berater ein Arbeitsbuch zum Thema Burnout sucht ist hier bestens bedient. Eine große Fülle von Anregungen, Arbeitsmaterialien und konkreten Tipps können dabei helfen, das innere Feuer wieder zu entfachen." - Jörg Dahlbeck, www.socialnet.de
Autor
Dr. Johann Schneider, Studium der Medizin, Facharztweiterbildungen, Weiterbildung in Tiefenpsychologie und Systemischer Transaktionsanalyse, Beratertätigkeit in Unternehmen. Seit 1989 freiberuflich in eigener Praxis und eigenem Institut als Coach, ...