Merkzettel
0 Artikel
0,00
32,90 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Mediathek
Leserstimmen
Pressestimmen
Autoren
Ihre Meinung
Ihr Name:*
Ihr E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:*
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

 
"Eine zentrale Voraussetzung für die Gestaltung von Beziehungen auf gleicher Augenhöhe ist die tatsächlich gefühlte und repräsentierte Gleichwertigkeit der beteiligten Personen. Und genau hier erleben wir in der Beratung nicht selten den berühmten Knackpunkt, dass einer der Beteiligten wenig Zugang zu dem eigenen Selbstwert hat und stattdessen durch destruktive Gedanken, durch implizite Verhaltensmuster und eine Versklavung der Wahrnehmung diesen Wert immer wieder selbst schädigt. Trotz aller positiven Außenzuschreibungen und Liebesbeteuerungen können diese bei ihm nicht ankommen und landen. Genau hier setzt das Buch an. Es hilft, dem inneren Kritiker auf die Spur zu kommen und diesen zu identifizieren. Aber er wird nicht nur identifiziert, sondern es wird auch deutlich, wie dieser durch Selbstverstärkung immer wieder an Macht gewinnt. Dieses Buch lädt ein, wohlwollend mit sich umzugehen, es zeigt sehr konkret auf, wie die alten Wunden der Selbstablehnung geheilt werden können. Eine Fülle ganz praxisnaher Übungen begleitet den Prozess. Es ist sowohl für Therapeuten als auch gerade für Ratsuchende interessant zu lesen und hat sich in meiner Praxis so bewährt, dass Klienten sich gegenseitig (!) darauf aufmerksam gemacht haben." - Beratung Aktuell
Autor
Patrick Fanning arbeitet als Autor auf dem Gebiet der geistigen Gesundheit. Er ist Autor mehrerer Bücher.
Autor
Matthew McKay, Ph. D., ist Professor am Wright Institute in Berkeley, Kalifornien. In seiner Privatpraxis hat er sich auf die kognitiv-behaviorale Behandlung von Angst, Wut und Depression spezialisiert. Er ist Autor mehrerer erfolgreicher Bücher.