Merkzettel
0 Artikel
0,00
29,90 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Mediathek
Leserstimmen
Pressestimmen
Autoren
Ihre Meinung
Ihr Name:*
Ihr E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:*
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

 
"Das Buch vermittelt eine Menge ganz praktischer Erkenntnisse über Struktur von Verhandlungen, Sinn von Pausen und Entspannung und Beispiele, wie eine Mediation funktionieren kann. ... Ein lesenswertes, leicht lesbares, amüsantes Erzählbuch mit einer beherzigenswerten Moral" - Betrifft JUSTIZ

"Juristen gelingt es ja eher selten, ein Thema so aufzuarbeiten, dass man sich ihm auch noch als Bettlektüre widmen möchte. Hier also eine erfreuliche Ausnahme. Die Tatsache, dass das Buch ausgesprochen lesbar ist, sollte nicht den Blick verstellen, dass es inhaltlich alle wesentlichen Probleme der Mediation anspricht und insgesamt einen gelungenen Einstieg für all diejenigen bietet, die sich einen wirklich lebensnahen Eindruck von diesem noch immer wenig genutzten Schlichtungsinstrument verschaffen wollen." - azur - Karrieremagazin für junge Juristen

"Eine lebensnahe, leicht lesbare Darstellung von Wirtschaftsmediation, die nicht nur Laien viele Anregungen vermitteln kann." - Training aktuell

"Mit der mutigen Entscheidung, den Weg des Infotainments zu beschreiten und einen Ich-Erzähler zu installieren, gelingt den Autoren ein großer Coup. Statt rein abstrakter Wissensvermittlung wird hier am konkreten Fall gearbeitet: Der Leser durchläuft von Anfang an bis Ende alle Phasen einer Mediation, als sei er selbst dabei. ... Dieses Buch ist tatsächlich ein Lernbuch: Es verfolgt konsequent eine praxisorientierte, dem Prinzip learning by doing entsprechende Art der Wissensvermittlung. Darüber hinaus verstehen es die Autoren in vortrefflicher Weise, den Leser in angemessenen Abständen aus dem Geschehen herauszunehmen und in lockeren Gesprächen mit den Mediatoren die gewonnenen Kenntnisse zu abstrahieren und repetieren. Ergänzend werden zur Vertiefung viele Lerninhalte durch Merkzettel und Schaubilder visualisiert; aufgelockert wird das Ganze erneut durch die aus Kooperation statt Konfrontation bekannten, stimmig eingefügten Häger Cartoons. ...
Umfassend werden alle praktisch relevanten Fragen zur Wirtschaftsmediation abgedeckt und diese um einen anspruchsvollen theoretischen Hintergrund ergänzt, z.B. zur Risikoanalyse, Leitwerterkennung oder zum Metamodell der Sprache. Insofern steht dieses Buch einem klassischen Lehrbuch in nichts nach. Der entscheidende Unterschied ist: Hier macht Lernen von den Profis Spaß! Damit hat Die Streitzeit ist vorbei große Chancen, zu dem Klassiker auf dem Gebiet der Wirtschaftsmediation zu werden." - Zeitschrift für Konfliktmanagement

"Sie wollten schon immer einmal wissen, wie eine Wirtschaftsmediation verkauft und erfolgreich durchgeführt wird? Dieses Buch sagt es Ihnen anhand eines Praxisbeispiels, das von A bis Z durchdekliniert wird. ... Das Buch ist sehr leicht lesbar (Infotainment-Stil)." - Wirtschaft & Weiterbildung
Autor

Reiner Ponschab, Dr. jur., Studium der Rechtswissenschaften und Psychologie in München und Freiburg, Seniorpartner einer großen Anwaltskanzlei. U.a. Ausbildung in TA, NLP und Systemischer Beratung. Präsident der Gesellschaft für ...
Autor
Adrian Schweizer, Rechtsanwalt, Coach & Konfliktlösungsberater; cert., NLP-Master-Trainer; lebt in Gockhausen bei Zürich; hilft Unternehmen und Privatpersonen in Europa, Amerika und Asien innere und äußere Konflikte selbständig zu lösen