Merkzettel
0 Artikel
0,00
15,90 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Mediathek
Leserstimmen
Pressestimmen
Autoren
Ihre Meinung
Ihr Name:*
Ihr E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:*
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

 
"Das Buch Die Kunst der Kampfrhetorik von Antonia Cicero und Julia Kuderna bietet eine wertungsfreie Darstellung von Strategien und Taktiken für Kampfsituationen, d. h. Auseinandersetzungen aller Art wie Verhandlungen oder Konflikte." - Hartberger Bezirkszeitung

"Gerade im Wirtschaftsleben sollte man sich auf Konflikte einstellen, kann man doch oft keinerlei Pardon der Gegenseite erwarten. Vor diesem Hintergrund haben Antonia Cicero und Julia Kuderna Elemente des Umgangs mit Konflikten zusammengetragen. Wie in einem Seminarkonzept zum Konfliktmanagement stellen sie Knackpunkte und Vorgehensweisen dar." - Lebensmittel-Zeitung

"Die Anleitungen für Kampfgespräche sind keineswegs nach dem üblichen Schema der Rhetorikbücher. Mit Witz und flüssiger Schreibe faszinieren die Autorinnen von Beginn weg den Leser und geben ihm mit Checklisten und Übungen wirkungsvolle Waffen für die kommende verbale Konfrontation in die Hand." - OÖ Nachrichten

"Dass Kommunikation zur Durchsetzung von Interessen dient, weisen die Autorinnen praxisnah und an vielen Beispielen nach. Tipps, Übungen und Fallbeispiele verdeutlichen Strategien und Taktiken für die rhetorische Auseinandersetzung mit Kampfsituationen. Sie zeigen, wie man rhetorisch Emotionen weckt und wie man mit Regeln und Rollen in der Kommunikation spielt. So bieten sie hochwirksame Handlungsalternativen an, die der Leser für sich weiter entwickeln kann." - Rasche Nachrichten

"Handfestes Redetraining zur Überwältigung von Verbalmachos." - EMMA
"Dieses Buch bietet eine wertungsfreie Darstellung von Strategien und Taktiken für Kampfsituationen, d. h. Auseinandersetzungen aller Art wie Verhandlungen oder Konflikte. Damit werden effektive und hochwirksame Handlungsalternativen aufgezeigt, die zur ganz persönlichen Erweiterung der Verhaltens- und Handlungskompetenz genutzt werden können." - Osttiroler Bote

"Für alle diejenigen, die die wichtigsten Mechanismen kennenlernen wollen, wie man sich privat, aber auch beruflich erfolgreich durchsetzen kann, ist dieses Buch eine sehr spannende und sehr hilfreiche Lektüre." - Wirtschaft & Fakten, Online

"Nicht auf den Inhalt kommt es an, sondern der Ton macht die Musik. Ein Großteil der Botschaften im Gespräch wird über Körpersprache, Mimik, Gestik, Tempo oder Stimmlage transportiert, die so genannte nonverbale Kommunikation. Um die Wirkung dieser Parameter steuern zu können, holt das Autorinnenduo sie aus dem Unbewussten hervor und will für die Aussagen hinter den Wörtern sensibilisieren. Anhand von Beispielen und Übungen kann der Leser Schwachstellen in der eigenen Gesprächstaktik feststellen und sich ein Redekonzept überlegen. Auch wer sich schon oft darüber geärgert hat, dass ihm im entscheidenden Augenblick die passende Antwort auf eine spitze Bemerkung fehlt, findet hier einen Fundus von Repliken." - Berliner Morgenpost

"Rhetorik einmal etwas anders - seit vielen Jahren lehren die Trainerinnen Antonia Cicero und Julia Kuderna in ihren Seminaren die Kunst der Kampfrhetorik. Nun ist ihr Buch zum Thema im Paderborner Junfermann Verlag erschienen. Der Leser findet in dem rund 120 Seiten umfassenden Buch Informationen zu den Grundlagen der Kampfrhetorik, so etwa eine Auseinandersetzung mit Fairneß und anderen Illusionen. Den Autorinnen gelingt es, die gängigen Mechanismen, nach denen Konfrontationen und Konflikte verlaufen, zu enthüllen. So lernt der Leser, diese Mechanismen zu analysieren, sie privat und beruflich erfolgreich zu nutzen - oder sie auch zu umgehen." - IQ Magazin

"Kampfrhetorik bietet spannende und unterhaltsame Lektüre, die jedem, der seine Position auch verbal betonen möchte, unentbehrliche Tipps vermittelt. Ausführliche Checklisten helfen, den eigenen Ausgangspunkt zu bestimmen, einzuschätzen und auf diese Weise sicher im Griff zu behalten. Konkrete Übungsvorschläge wecken die Lust auf verbale Auseinandersetzungen, bei denen Sie mit den Mitteln der Kampfrhetorik die anderen dominieren. Die Übungen erfordern wenig Aufwand, sind leicht nachvollziehbar und machen einfach Spaß. Auf diese Weise wird Erfolg durch Kampfrhetorik ein Leichtes." - acquisa
Autorin

Antonia Cicero begleitet seit mehr als 20 Jahren die Entwicklung von Menschen, Teams und Organisationen als Trainerin, Beraterin und Mediatorin. Ihre Firma icon (www.iconweb.at) unterstützt Organisationen aus der öffentlichen Verwaltung, der ...
Autorin
Julia Kuderna, Trainerin und Lektorin aus Leidenschaft und Unternehmensberaterin. Neben Ausbildungen im Bereich Training und Beratung verfügt sie über Abschlüsse in Betriebswirtschaft und in Marketing & Sales