Merkzettel
0 Artikel
0,00
19,90 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Mediathek
Leserstimmen
Pressestimmen
Autor/in
Ihre Meinung
Ihr Name:*
Ihr E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:*
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

 
"... Ein wichtiger Beitrag zur Selbsthilfeliteratur über das faszinierende Thema Narzißmus. Behary geleitet den Leser Schritt für Schritt zum Verständnis der Ursachen von Verletzungen, zu denen es in vom Narzißmus eines Partners geprägten Beziehungen kommt, und sie beschreibt einen Weg zur Bewältigung derartiger Probleme und zur Veränderung." - Sandy Hotchkiss, Autorin von Why Is It Always About You?

"Dieses wichtige Buch erscheint zur rechten Zeit. Wendy Behary beschreibt sehr verständlich und in klarem, elegantem Stil die Schwierigkeiten des Zusammenlebens mit einem Narzißten. Der Feind an Ihrer Seite ist ein wahrer Schatz aufschlußreicher Beobachtungen und nützlicher Strategien, die allen, die mit Narzißten zusammen leben oder arbeiten, von Nutzen sind. Beharys Weisheit und Warmherzigkeit in Verbindung mit ihrem umfassenden Verständnis der interpersonalen Neurobiologie und der Schematherapie samt gelungener Integration der Erkenntnisse beider Bereiche ergeben eine erfrischende Perspektive, die dem Leser hilft, oft äußerst verwirrend wirkende Beziehungen zu verstehen. Außerdem werden ihm Werkzeuge für die Arbeit an dieser Situation an die Hand gegeben. Ich empfehle das Buch wärmstens." - Marion F. Solomon, Ph. D., Autorin von Narcissism and Intimacy und Lean on Me

"Jeder, der es in seinem Leben mit einem Narzißten zu tun hat, ist gut beraten, Wendy Beharys Buch zu lesen und ihre Ratschläge zu beherzigen. Der Feind an Ihrer Seite enthält gute Empfehlungen und scharfsinnige Erkenntnisse - ein Grundlagenwerk für den Umgang mit einem der hartnäckigsten psychischen Probleme." - Daniel Goleman, Autor des Bestsellers Emotionale Intelligenz

"Dieses Buch wendet die Konzepte der Schematherapie auf die Arbeit mit Narzissten an und enthält außerdem neuartige Erkenntnisse und Sichtweisen, die mir vorher nicht bekannt waren." - aus dem Vorwort von Jeffrey Young

"Wenn Sie in einer Beziehung mit einem Menschen leben, der narzisstische Züge hat, sollten Sie nicht einen Moment zögern, dieses Buch zu lesen." - aus dem Vorwort von Daniel Siegel
Autorin
Wendy Behary ist Begründerin und klinische Leiterin des "Cognitive Therapy Center" (New Jersey) und Fakultätsmitglied des "Cognitive Therapy Center and Schema Therapy Institute" (New York). Außerdem hat sie die "Academy of Cognitive Therapy" mitbegründet. ...