Merkzettel
0 Artikel
0,00
39,90 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Mediathek
Leserstimmen
Pressestimmen
Autoren
Ihre Meinung
Ihr Name:*
Ihr E-Mail:*
Ihr Kommentar:*
Sicherheitscode:*
Bitte die zwei gleichen Bilder auswählen:

 
"... ein Lehrbuch, das ohne Einschränkung empfohlen werden kann." - Verhaltenstherapie & Verhaltensmedizin

"Wenn Sie nach einer praktischen Anleitung zum Erlernen der Acceptance & Commitment-Therapie suchen, kommen Sie an diesem Buch nicht vorbei. Luoma und seine Kollegen erklären sehr gut strukturiert und in klarer, präziser Sprache die Grundlagen der ACT-Arbeit, wobei sie anhand zahlreicher kommentierter Beispiele die wichtigsten Aspekte erläutern. Mit Hilfe dieses Buches können Sie nicht nur klinische Fertigkeiten erlernen, sondern auch Wissen darüber erwerben, wann und wie Sie diese Fertigkeiten in einer Therapie am besten anwenden." - Kirk Strosahl, Ph. D., Co-Autor des Buches Acceptance and Commitment Therapy: An Experiential Approach to Behavior Change und A Practical Guide to Acceptance and Commitment Therapy

"ACT-Training ist bisher bei weitem das beste Arbeitsbuch für Therapeuten, die lernen wollen, diese neue Methode in der klinischen Praxis anzuwenden. Psychotherapeutische Fertigkeiten zu vermitteln ist generell schwierig, und dieses Buch demonstriert modellhaft, wie dies sinnvoll geschehen kann. Aufgrund der klaren Einteilung der zentralen Aspekte der ACT-Arbeit sind die einzelnen Fertigkeiten gut erkennbar, verständlich und praktisch nachvollziehbar. Das Buch ist in seiner Struktur von den für ACT zentralen Kompetenzen bestimmt, und es nutzt eine originelle Art des Dialogs zwischen Therapeut und Klient. Der Leser wird aufgefordert, mit Hilfe der für die ACT zentralen Fertigkeiten zu interagieren und zu reagieren. Abgesehen von diesem für das gesamte Buch charakteristischen innovativen Skills-Training wird Ihnen kaum entgehen, dass die klinische Praxis der außergewöhnlichen ACT-Therapeuten, die dieses Buch geschrieben haben, vom Geist des Mitgefühls geprägt ist. ACT-Training wird mit Sicherheit zu einem Standardwerk psychotherapeutischer Ausbildung werden!" - JoAnne Dahn, Ph. D., Associate-Professor im Department of Psychology an der Universität Uppsala, Schweden
Autor
Steven C. Hayes, Ph. D., ist Professor für Psychologie an der University of Nevada. Er hat mehr als 30 Bücher verfasst und war Präsident der Association for Behavioral and Cognitive Therapies. Er hat weltweit Hunderte von ACT-Trainings geleitet.
Autor

Jason Luoma, Ph. D., ist klinischer Psychologe, Leiter des Forschungs- und Ausbildungszentrums der Portland Psychotherapy Clinic.
Autorin
Robyn D. Walser, Ph. D., ist klinische Psychologin und arbeitet als Beraterin, ACT-Workshop-Leiterin und Therapeutin in ihrem privaten Unternehmen, TLConsultation Services.