Merkzettel
0 Artikel
0,00
Rufen Sie mich an!
05251 - 13 44 18 Heike Carstensen
Carstensen
Rufen Sie mich an!
05251 - 13 44 21 Katharina Arnold
Arnold

Wie werde ich Junfermann-Autor oder -Autorin?


Wir sind darum bemüht, ein interessantes Programm zu präsentieren - und hierfür benötigen wir natürlich interessante Manuskripte.

  •      Sie haben ein fertiges Manuskript, für das Sie einen Verlag suchen?
  •      Sie arbeiten gerade an einem neuen Buch?
  •      Sie haben eine interessante Idee und suchen nach Möglichkeiten, diese zu publizieren?
  •      Sie glauben, dass JUNFERMANN der richtige Verlag mit dem passenden programmatischen Umfeld für Ihr Buchprojekt ist?

Wenn Sie eine - oder auch mehrere - dieser Fragen mit JA beantworten können, dann sind die nachfolgenden Informationen sicher von Interesse für Sie.

Bitte beachten Sie: Unverlangt und unabgesprochen eingesandte Manuskripte schicken wir nicht zurück. Deshalb nehmen Sie in jedem Fall Kontakt mit uns auf. Auch wenn Sie noch weitere Fragen haben wenden Sie sich bitte an unser Lektorat: Heike Carstensen oder Katharina Arnold, Kontakt siehe linke Spalte.

1. Wie biete ich ein Manuskript an?
Zunächst sollten Sie sich vergewissern, dass JUNFERMANN auch der richtige Verlag für Ihr Vorhaben ist. Die Kataloge auf unserer Website können hier eine Orientierungsmöglichkeit sein, denn so erhalten Sie einen ganz guten Einblick in unser Themenspektrum.

Es ist natürlich möglich, dass Sie uns ein Thema anbieten möchten, das es bislang in unserem Programm noch nicht gibt, von dem Sie aber überzeugt sind, dass es dennoch gut passen würde. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, Kontakt mit unserem Lektorat aufzunehmen, um den Sachverhalt zu klären.

2. Das Exposé
Wenn Punkt 1 in zufriedenstellender Weise geklärt werden konnte, bitten wir Sie, uns zunächst ein Exposé Ihres Buches zu schicken. Auf der Grundlage dieses Exposés kann eine erste Vorauswahl erfolgen: ob Ihre Arbeit thematisch wirklich passt und ob die Aufbereitung und Darstellung des Themas neue, interessante Aspekte bietet.

Ein Exposé enthält z.B.:
  •     Eine kurze Beschreibung Ihres Projektes
  •     Eine Inhaltsübersicht
  •     Eine Textprobe
  •     Einige Angaben darüber, wie weit Sie mit der Arbeit am Manuskript sind, wann mit der Fertigstellung zu rechnen ist.

Sie können uns dieses Exposé mailen, faxen oder auch klassisch per Post schicken.

3. Das abgeschlossene Manuskript
Wenn wir durch Ihr Exposé den Eindruck erhalten haben, Ihre Arbeit könnte in unser Programm passen, würden wir im nächsten Schritt das vollständige Manuskript zur Prüfung anfordern.

Sollte diese Prüfung positiv ausfallen, werden wir Ihnen ein Honorar-Angebot unterbreiten, auf dessen Grundlage dann ein Verlagsvertrag aufgesetzt wird.

4. Wie geht es weiter?
Im Zuge der Vertragsverhandlungen werden dann auch Fragen diskutiert wie:
  •     Erscheinungstermin
  •     Wie wird aus dem Manuskript ein Buch? - Das Procedere der Produktion

Alle weitergehenden Fragen wie:
  •     Welche besonderen Vertriebsmöglichkeiten oder - Erfordernisse gibt es für Ihr Buch?
  •     Wie und wo kann optimal für das Buch geworben werden?
  •     Wie organisieren wir die Pressearbeit?

klären wir gemeinsam, im weiteren Lauf unserer Zusammenarbeit.

Welche weiteren Publikationsmöglichkeiten gibt es bei Junfermann?
Nicht jeder Text muss unbedingt in Print-Form veröffentlicht werden. Seit einiger Zeit gibt es bei Junfermann die zusätzliche Möglichkeit der e-book-Veröffentlichung.

Diese Möglichkeit kann dann interessant werden, wenn Ihr Text z.B.
  •     nur wenige Seiten umfasst oder
  •     thematisch so speziell ist, dass sich eine klassische Buchveröffentlichung in Print-Form nicht lohnen würde.

Hier könnte unsere e-book-Plattform www.active-books.de interessant für Sie sein.